Nr.1/09

Vom Tuten und Blasen

Auch der Jahreswechsel begann mit einem Bläsereinsatz einiger Poaunenchor-Mitglieder. Eigentlich war es ein Treffen in Wittmund mit drei Familien plus Verstärkung, die einen Bläserkreis von sechs Erwachsenen und neun jungen Leuten im Alter zwischen 9 und 17 Jahren bildeten.
Es war das erste Treffen dieser Art von Teilnehmern der Familienblärserfreizeit Mittersill 2008. Gemeinsam wurden 2 Gottesdienste in der Kirche in Wittmund gestaltet.
Im diesem Jahr wird dieser Bläserkreis auch in der St. Petri-Kirche in Bad Bodenteich zu hören sein.

Mit dem Beginn des neuen Jahres war eigentlich auch der Beginn von 1 bzw. 2 neuen Bläsergruppen geplant. Genügend Voranmeldungen liegen vor.
Leider muss ich aus persönlichen Gründen den Start dieser Gruppen verschieben und bitte um Verständnis bei den Konfirmanden aus dem Posaunenchorprojekt, die gerne weitermachen wollen.
Allen Interessierten, die das Musizieren mit Trompete und Posaunen erlernen möchten, werde ich zu einem späteren Zeitpunkt das Startzeichen geben. Eine Anmeldung direkt bei mir oder im Kirchenbüro ist aber jederzeit möglich.
So wird es bis zu Ostern etwas leiser um die Bläserinnen und Bläser, doch seien Sie gewiss, wir verharren nicht im Winterschlaf, sondern bereiten ganz viele neue Lieder und Bläserstücke vor, auf die Sie sich freuen dürfen.
Herzliche Grüße, 
Christel Ritzer
 

Chor Infomails

An-/ Abmeldung

Ihre E-Mail-Adresse:



Für unsere Infomails

anmelden
abmelden