Vom Tuten und Blasen Nr. 2/08

Wieder etwas „Gutes“ vom Tuten und Blasen!

 

Es gibt neue Instrumente für den Posaunenchor! Wie bereits im vergangenen Jahr werden auch in diesem Jahr neue Instrumente gebraucht, weil einige ältere Instrumente nicht mehr zu reparieren sind, die Mitglieder des Posaunenchores sich aber wachsender Tendenz erfreuen.

Großer Dank daher an dieser Stelle, ganz besonders in drei Richtungen:

Die Sparkasse Bodenteich, die Samtgemeinde Bodenteich und auch ehemaliger Chorleiter Horst Nimtz beteiligten sich mit großzügigen Zuschüssen/Spenden.

In einer Zeit wo andauernd und überall um Spenden gebeten wird, ganz besonderen Dank!

„Es gibt nichts Gutes außer man tut es!“ (Erich Kästner)

Jetzt können eine Posaune mit Quardventil und 2 weitere Trompeten gekauft werden.   

 

 

Das macht Luft auch für neue Projekte! Also nur Mut, wir sind eine super nette Gruppe und Sie sind herzlich eingeladen!!!

Vorankündigen möchte ich an diese Stelle ein Konzert mit Kinderchor, Kirchenchor und beiden Bläsergruppen am Sonntag den 6. Juli 2008 in der St. Petri Kirche. 

Kinder, Jugendliche und Erwachsene musizieren zur Ehre Gottes.

Vorankündigung auch für den 1. Juni: Europatag in Bad Bodenteich mit dem Posaunenchor im Gottesdienst gemeinsam mit Lehmker Bläsern und zu gleicher  Zeit: Posaunentag in Leipzig mit mehr als 20000 Bläserinnen und Bläsern. Neben der kleinen Bläsergruppe, bestehend aus ca. 200 Landesposaunenwartinnen- und warten, kommt der größte Posaunenchor der Welt zusammen (mit Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde). 

Sonntag 12:00 Uhr mit Fernsehübertragung.

 

Davon mehr im nächsten Gemeindebrief

Christel Ritzer

 

 

Chor Infomails

An-/ Abmeldung

Ihre E-Mail-Adresse:



Für unsere Infomails

anmelden
abmelden