Gemeindebrief Nr. 02/05
b-b

mehrfach wurde ich schon angesprochen, Mensch machst Du jetzt den Posaunenchor.
Erzähl doch mal!

Also gut – ich will mich da natürlich nicht querstellen.
Hier eine Kurzvorstellung meiner Person und wie man so zur großen Familie der Bläser kommen kann.

Mein Name ist Christel Ritzer geborene Grützmacher, ich bin am 21.12.1961 geboren und ein echter Ureinwohner Bad Bodenteichs. Hier in Bad Bodenteich besuchte ich die Schule, lernte anschließend den Beruf der Erzieherin und arbeitete nach meiner Ausbildung im örtlichen Kinder- und Jugendzentrum und in der sozialpäsagogischen Familienhilfe beim DRK Uelzen. Nach der Heirat mit Bernd Ritzer und der Geburt meines Sohnes Lukas zog ich mich mit Genuss in den Job der Hausfrau und Mutter zurück. Schnell kam Johanna in unser Familienteam dazu und ich fing auch schon bald stundenweise mit der Betreuung von Eltern-Kind-Gruppen an. Seit 2001 ist dann ein Kindheitstraum war geworden, denn seit dem betreibe ich zusammen mit meinem Mann den Kinder-Traum in Bad Bodenteich.

ich

Wie ich zur Bläserei kam:
Mit 10 Jahren erlernte ich das Blasen. Zunächst ein paar Tage auf einem alten Tenorhorn, eigentlich mehr aus einer Laune heraus.
Danach bekam ich ein altes trompetenähnliches Instrument, weil im Chor doch mehr hohe Instrumente gefragt waren.
Auch gut, so lernte ich früh eine gewisse Flexibilität. Im Jahre 2000 blühte das Musizieren innerhalb der Familie auf, denn alle sind jetzt der Bläserei verfallen. An dieser Stelle sei bemerkt, dass es so erst richtig Spaß macht.

Von 2001 bis 2002 absolvierte ich vom Posaunenwerk Hannover einen Chorleiterlehrgang und schloss mit der Prüfung zur D Kantorin. Seit Ostern 2005 leite ich den Posaunenchor und freue mich über reges Interesse und neue „Jungbläser“.


Viele Grüße
Christel Ritzer

 

Chor Infomails

An-/ Abmeldung

Ihre E-Mail-Adresse:



Für unsere Infomails

anmelden
abmelden